Messe Dornbirn: Rückblick 2021, Ausblick in das Messejahr 2022

Das Jahr 2022 wird in jeder Hinsicht so anspruchsvoll für die Messe Dornbirn GmbH, wie das Jahr 2021 endet. „In den Stärken unserer Formate und unserer Region sehen wir die Chancen für das kommende Messejahr. Messen schaffen was Internetauftritte, Prospekte und Inserate nicht leisten können – sie wirken multisensitiv und sprechen alle Sinne an, schaffen Raum für Begegnungen und Zeit für den persönlichen Austausch. Die Herausforderung wird es sein, mit den wachsenden Ansprüchen und den sich stetig ändernden Rahmenbedingungen Schritt zu halten.“ so Sabine Tichy-Treimel, Geschäftsführerin der Messe Dornbirn.


Mit einer digitalen Premiere startete die Messe Dornbirn ins Messejahr 2021, nämlich mit der com:bau digital. Über den Stream und den digitalen bau rat:geber konnten sich die BesucherInnen Expertenwissen und Tipps rund um die Themen, Finanzieren, Bauen und Sanieren direkt nach Hause an die Bildschirme holen. Messen als Wirtschafts- und Verkaufsplattformen, als Wissens- und Innovationsvermittler, als gesellschaftliche Treffpunkte werden eine Renaissance erleben. Die digitale Welt ist ein gutes Mittel zum Zweck, kann aber den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. Das Messegeschäft lebt vom persönlichen Kontakt und Austausch zwischen AusstellerInnen und BesucherInnen, von der persönlichen Beratung, dem haptischen und interaktiven Erlebnis – und dass dies nach einer langen Durststrecke 2021 – auch unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen wieder möglich war, zeigte im September 2021 die 73. Herbstmesse. Unter dem Motto „wieder zämmko“ wurde das Messequartier Dornbirn im Herbst wieder zum traditionellen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Treffpunkt in der Region, für Aussteller, für Besucher, für zahlreiche Familien und Messefans.

Die perfekte Infrastruktur für Veranstaltungen
Flexibilität, Multifunktionalität und die wandelbare Infrastruktur machten das Messequartier Dornbirn auch im Herbst noch zum Austragungsort für unvergessliche Events und Erlebnisse. Mit der INTERACTIVE WEST, den Gastmessen W3+FAIR RHEINTAL, der i – Die Vorarlberger Ausbildungsmesse, der KMU Verleihung und dem Konzert von Rainhard Fendrich am 20. November zeigte sich, dass durch eine gute Vorbereitung und das umsichtige Verhalten aller, Messen und Veranstaltungen sicher und erfolgreich durchgeführt werden können. Insgesamt waren im Herbst rund 55‘000 BesucherInnen zu Gast im Messequartier Dornbirn!

Ausblick ins Messe- und Veranstaltungsjahr 2022
„Das Jahr 2022 wird wieder ein herausforderndes Jahr für uns aber auch die gesamte Messe- und Veranstaltungsbranche. Nur mit unseren Kunden sowie einem starken Messe-Team lassen sich diese Herausforderung meistern.“ ist Tichy-Treimel stolz das Team der Messe Dornbirn.

Die Vorarlberger Frühjahrsmesse SCHAU! vom 07. bis 10. April eröffnet 2022 die Frühjahrs- und Gartensaison, aber auch offiziell das Messejahr, denn die com:bau wird nächstes Jahr zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, nämlich vom 29. April bis 01. Mai. Sie wird wieder die größte Baumesse in der Vier-Länder-Region sein und bündelt alle Themen rund um Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien. Mit dem neuen Datum im Frühjahr gibt es für die com:bau 2022 mehr Planungssicherheit für eine Durchführung, sowohl für Aussteller wie Besucher.

Die Kunstmesse Art Bodensee feiert 2022 ihr 20-Jahr-Jubiläum. Nach zwei Jahren Pause, wird sie vom 30. Juni bis 03. Juli das Messequartier Dornbirn in eine Ausstellung für zeitgenössische Kunst- und Kulturformate verwandeln. Die traditionellen Herbstmesse als größter Marktplatz Vorarlbergs, lädt dann vom 07. bis 11. September zum Sehen, Hören und Staunen ein. Eine Vielfalt für die ganze Familie wird bei der 74. Herbstmesse wieder geboten. Auch die Gustav musste zwei Jahre pausieren, so dürfen sich die Freunde von Genuss, Design und Lifestyle auf die Gustav 2022 vom 14. bis 16. Oktober freuen. Es dreht sich dann alles um das Schöne, das Einzigartige, um das, was aus der Region kommt und mit viel Liebe, Weitblick sowie Nachhaltigkeit hergestellt wird.
Den Abschluss des Messejahres macht die Fachmesse TECH.CON vom 30. November bis 01. Dezember, zeitglich mit der Gastfachmesse W3+ Fair Rheintal. Durch den gemeinsamen Termin wird ein breites Technologie-Netzwerk in der Bodenseeregion geschaffen, auf welchem sich die Fachkompetenz der Vorarlberger Industrie, Produktions- und Gewerbebetriebe präsentiert sowie internationale Hightech-Unternehmen aus der Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik ausstellen.

Zu Gast im Messequartier
Mit der Sportnacht im Rahmen der SCHAU!, der FUARI vom 25. bis 29. Mai, dem Moped Ride vom 03. Bis 04. Juni, dem HOLI Flash am 25. Juni, der INTERACTIVE WEST am 26. und 27. September und dem Varietè am Bodensee vom 24. November bis 05. Dezember erwartet die BesucherInnen 2022 ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Im ersten Quartal ist das Impf- und Testzentrum des Landes wieder im Messequartier Dornbirn untergebracht.

Abgabe Vorsitz der Messen Austria Vereinigung
Mit Ende 2021 wird die Messe Dornbirn GmbH den Vorsitz der Messen Austria Vereinigung abgeben. Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel führte die Messen Austria in den Jahren 2019 sowie durch die Pandemie-Zeit 2020 und 2021, normalerweise ist der Zeitraum auf zwei Jahre ausgelegt. „Wir haben im Verband durch eine starke Zusammenarbeit aller 12 Mitglieder und Messestandorte alle profitiert. Vor allem haben wir für die Messebranche und den Messestandort Österreich einheitliche Regelungen und Maßnahmen erwirkt, die Messen als Wirtschaftsplattformen sicher durchführbar machten.“ so Tichy-Treimel rückblickend auf eine intensive Zeit. Per 1.1.2022 wird die CMI – Congress Messe Innsbruck, mit Geschäftsführer Christian Mayerhofer für weitere 2 Jahre den Vorsitz der Messen Austria übernehmen.

 

FACTBOX

Messe Dornbirn GmbH
Messeplatz 1
6854 Dornbirn
(Österreich/Vorarlberg)
www.messedornbirn.at

Termine 2022:
SCHAU!, 07. bis 10. April 2022
Sportnacht, 07. April 2022
com:bau, 29. April bis 01.Mai 2022
FUARI, 25. bis 29. Mai
Art Bodensee, 30. Juni bis 03. Juli 2022
74. Herbstmesse, 07. bis 11. September 2022
INTERACTIVE WEST, 26. + 27. September
Gustav, 14. bis 16. Oktober 2022
Varieté am Bodensee, 24. November bis 05. Dezember 2022
TECH.CON + W3+ Fair Rheintal, 30. November bis 01. Dezember 2022

Bilder: Copyright Messe Dornbirn; Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn

Bilder